Podcast: Radio Charivari - Podcast

alle aktuellen Beiträge von Radio Charivari Rosenheim

Marktspiegel bestätigt: Immobilienpreise in Rosenheim sinken leicht, bleiben aber hoch

Der gestern in München veröffentlichte Marktspiegel der Sparkassen-Finanzgruppe zeigt, dass die Immobilienpreise in Rosenheim trotz eines leichten Rückgangs weiterhin zu den höchsten in Bayern gehören. In der Stadt kostet ein freistehendes Einfamilienhaus im Schnitt 980.000 Euro, im Landkreis etwa 900.000 Euro. Der Immobilienmarkt ist aufgrund hoher Zinsen stark rückläufig, mit einem Umsatz von 160 Millionen

Europawahl am 9. Juni: Rosenheimer Blinden- und Sehbehindertenbund erleichtert barrierefreies Wählen

Für die Europawahl am 9. Juni bietet der Rosenheimer Blinden- und Sehbehindertenbund spezielle Wahlschablonen mit Erklärungen und CDs an, um blinden und sehbehinderten Menschen die Teilnahme zu erleichtern. Mitglieder erhalten diese Hilfsmittel automatisch, während Nicht-Mitglieder sie beim BIT-Zentrum in München bestellen können. Brigitte Lindmaier vom Verband betont die Wichtigkeit der rechtzeitigen Bestellung und verweist auf

Rosenheimer Staffelläufer erreichen Lazise nach 420 Kilometern: Ein besonderes Zeichen der Städtepartnerschaft

Über das Pfingstwochenende haben sich über 30 Rosenheimer Staffelläufer auf eine 420 Kilometer lange Reise gemacht, um die Partnerstadt Lazise zu erreichen. Der Empfang durch den Bürgermeister und eine italienische Laufgruppe war herzlich und feierlich. Trotz kleiner Zwischenfälle, wie einem Abkürzer entlang einer Bundesstraße, meisterten die Läufer die Strecke. Der Lauf ist ein besonderes Symbol

Die rote Liste: Niedertracht

Das Wort “Niedertracht” beschreibt eine Art des bewussten bösen Denkens und Handelns. Ursprünglich bedeutete “niederträchtig” sich herablassend zu benehmen, bevor es im 18. Jahrhundert die negative Bedeutung von Bosheit und Gemeinheit annahm. Heute wird “Niedertracht” selten genutzt, obwohl das Konzept des Bösen allgegenwärtig ist.

Internationaler Tag der Museen in Rosenheimer Region

Am Sonntag ist der internationale Tag der Museen. Es sind in der Rosenheimer Region dazu zahlreiche Führungen, Vorträge und Aktionen geplant. Alle Infos findet ihr auch auf den Internetseiten der teilnehmenden Museen: www.wasserburg.de/museum/veranstaltungen/internationaler-museumstag, www.museum.rosenheim.de www.htmverein.de

Pfingstvolksfest 2024 – Was euch erwartet

In Bad Aibling wird heute das diesjährige Pfingstvolksfest eröffnet. Und zwar auf dem Volksfestplatz an der Krankenhausstraße. Um 18 Uhr geht’s mit dem Standkonzert und Freibierausschank vom Auerbräu los. Im Anschluss zapft Bürgermeister Stephan Schlier das erste Fass Bier an. Max Fahrenschon erzählt uns von den Highlights, die dieses Jahr auf die Besucher warten

Theaterpremiere in Bad Endorf: “Bruder Konrad” bringt bayerische Geschichte auf die Bühne

Zum Pfingstwochenende startet in Bad Endorf wieder die Theaterzeit mit der Premiere des religiösen Stücks “Bruder Konrad”. Die Theatergesellschaft porträtiert das Leben von Bruder Konrad, geboren als Johannes Birndorfer im 19. Jahrhundert, der als Klosterpförtner in Altötting wirkte. Das Stück zeichnet sich durch seinen volkstümlichen Dialekt aus und zeigt die Gelassenheit und Freundlichkeit des Heiligen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner