Prozess am Verwaltungsgerichtshof: Entscheidung über Beseitigung des Bahnübergangs in Reitmehring

Prozess am Verwaltungsgerichtshof: Entscheidung über Beseitigung des Bahnübergangs in Reitmehring

Radio Charivari - aktuelle Beiträge
Prozess am Verwaltungsgerichtshof: Entscheidung über Beseitigung des Bahnübergangs in Reitmehring
Loading
/

Seit 20 Jahren wird an der Verbesserung des Verkehrsproblems am Bahnübergang in Reitmehring gearbeitet. Nun beginnt am Verwaltungsgerichtshof in München der Prozess zu mehreren Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss. Geplant ist die Auflösung des Bahnübergangs durch den Ausbau der B304 mit Brücken, Tunneln und Rampen. Die Kläger, darunter die Firma Meggle und landwirtschaftliche Betriebe, befürchten jedoch erhebliche negative Auswirkungen auf ihre Betriebe.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner