Plädoyers im Mordprozess um Hanna aus Aschau gehalten – Forderungen gehen weit auseinander

Plädoyers im Mordprozess um Hanna aus Aschau gehalten – Forderungen gehen weit auseinander

Radio Charivari - aktuelle Beiträge
Plädoyers im Mordprozess um Hanna aus Aschau gehalten - Forderungen gehen weit auseinander
Loading
/

Im Prozess um den mutmaßlichen Mord an der Studentin Hanna in Aschau sind heute am Landgericht Traunstein die Plädoyers gehalten worden. Die Staatsanwaltschaft fordert neun Jahre und sechs Monate Haft, die Verteidigung Freispruch. Davor gab es auch einen Schock-Moment und höhere Polizeipräsenz. Das Urteil wird nach derzeitigem Stand am 19. März um 12 Uhr verkündet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner