Neue Bezahlkarte für Asylbewerber künftig im Landkreis Rosenheim: Positive Bilanz nach Pilotprojekt im Landkreis Traunstein

Neue Bezahlkarte für Asylbewerber künftig im Landkreis Rosenheim: Positive Bilanz nach Pilotprojekt im Landkreis Traunstein

Radio Charivari - aktuelle Beiträge
Radio Charivari - aktuelle Beiträge
Neue Bezahlkarte für Asylbewerber künftig im Landkreis Rosenheim: Positive Bilanz nach Pilotprojekt im Landkreis Traunstein
Loading
/

In Kürze wird eine Bezahlkarte für Asylbewerber im Stadt- und Landkreis Rosenheim eingeführt, die bereits erfolgreich im Landkreis Traunstein getestet wurde. Die Karte funktioniert wie eine Kreditkarte, beladen mit dem gesetzlichen Regelsatz, und ermöglicht Einkäufe sowie Barabhebungen bis zu 50 Euro, um den Transfer von Leistungen ins Ausland zu verhindern. Der Landkreis Traunstein war einer der ersten Pilotlandkreise in Bayern und zieht eine positive Bilanz, trotz anfänglicher Probleme und einer ursprünglich geplanten Beschränkung auf den eigenen Postleitzahlenbereich, die nun aufgehoben ist.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner