“Bipolare Störung”: Wie eine Rosenheimerin versucht zu helfen

“Bipolare Störung”: Wie eine Rosenheimerin versucht zu helfen

+ Podcast
"Bipolare Störung": Wie eine Rosenheimerin versucht zu helfen
Loading
/

Nach aktuellen Schätzungen sind ein bis drei Prozent der Bevölkerung von einer bipolaren Störung betroffen. Wie zum Beispiel Jennifer Corsten aus Rosenheim. Sie hat deshalb die Selbsthilfegruppe „Schwarz und Weiß“ gegründet. Im Interview mit Christoph Grabner erzählt sie, wie sie mit der Erkrankung lebt und wie sie versucht anderen zu helfen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner