Podcast: Die rote Liste

Die rote Liste der bedrohten Wörter und Redewendungen

Die rote Liste: Das Schaffi – Traditionelles Behältnis mit besonderer Bedeutung in Oberbayern

Erfahrt mehr über das Schaffi, ein charakteristisches Behältnis aus Holz oder Blech mit zwei Handgriffen, das in Oberbayern eine besondere Rolle spielt. Von seiner historischen Verwendung als genaues Maß für Getreide bis hin zur modernen Bedeutung als Gefäß für Wäsche – das Schaffi hat eine interessante Entwicklung durchlaufen.

Die rote Liste: Der Dauch

Der Dauch ist eine Art eingewecktes Obst oder Kompott, das mit Wasser und Zucker gekocht wird, um es haltbar zu machen. In Bayern wird der Dauch oft als Nachspeise oder zur Mehlspeise gegessen. Das Wort “Dauch” wird auch für Marmelade oder alles verwendet, in das man etwas eintauchen kann. Im Englischen wird ein ähnliches Produkt

Die rote Liste: Massl

Erfahre mehr über das bayerische Wort “Massl” und seine faszinierende Herkunft aus dem Jiddischen. Entdecke, warum dieser Ausdruck für unerwartetes Glück steht und wie es uns lehrt, das Leben positiv zu gestalten. Lass uns gemeinsam das “Massl” in unserem Alltag schätzen und bewahren.

Die rote Liste: Flunserl

Das “Flunserl” – ein charmantes, bayerisches Wort, das in Vergessenheit zu geraten droht. Mit seiner federleichten Bedeutung und schwebenden Magie verleiht es der Sprache einen besonderen Zauber. Trotz seiner zarten Erscheinung kann das Flunserl hartnäckig sein, sich auf Stoff halten und federleicht durch die Luft tanzen. In der modernen deutschen Sprache geht dieses liebenswerte Wort
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner