Urteil im Eiskellerprozess gefallen

Urteil im Eiskellerprozess gefallen

Funkhaus Rosenheim Podcast
Urteil im Eiskellerprozess gefallen
Loading
/

Um halb neun sind die ersten Prozessbeobachter vor dem Traunsteiner Landgericht gestanden. Eineinhalb Stunden vor Prozessbeginn ist niemand mehr reingelassen worden. Das Interesse an der heutigen Urteilsverkündung im Prozess um den Mordfall Hanna aus Aschau ist riesengroß gewesen. Am Ende hat das Gericht Sebastian T. zu einer Jugendstrafe von neun Jahren verurteilt. Und zwar wegen gefährlicher Körperverletzung in Tatmehrheit mit Mord aus Verdeckungsabsicht. Christoph Grabner aus der Charivari-Redaktion ist bei der Urteilsverkündung dabei gewesen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner